Die ARGE Bäuerinnen

1976 wurde von der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen (ARGE) ins Leben gerufen. Die eigentliche Gründung erfolgte in Puchenstuben 1979 auf Anregung des damaligen Bürgermeisters Adolf Kratzer. Der Verein beschäftigt sich mit der Herstellung von Weihnachts- und Adventgestecken, Volkstanzkursen und generell mit Festen im Ort.

Ortsbäuerin: Sabine Hager-Mentil.

site by kollektivkreativ.at