< Ferienlager Naturpark + Bibliotheken
14.03.2022 10:07 Alter: 150 days
Kategorie: Seitennews

Vorankündigung Dirndlblütenwanderungen 2022


Im Tal der Dirndln gibt es eine Vielzahl an Dirndlsträuchern, die mit ihrer gelben Blütenpracht als erste Boten des Frühlings zählen. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause finden heuer von 19. März bis 3. April wieder die beliebten Dirndlblütenwanderungen statt, begleitet von Pielachtaler Naturvermittler:innen.

Sowohl für Gäste der Region als auch für Einheimische gibt es vielerlei interessante Geheimnissen rund um die Regionsfrucht Dirndl zu erfahren. Wandern Sie mit und erleben das Erwachen der Natur mitten in der Dirndltaler Kulturlandschaft, ganz unter dem Motto „Dirndln bliahn gschpian“:

 

·       Samstag, 19. März
unterwegs mit Sandra Mayerhofer in Kirchberg.

·       Sonntag, 20. März
unterwegs mit der „Gstanzl-Conny“ Cornelia Janker in Rabenstein.

·       Samstag, 26. März
unterwegs mit Fritz Kollermann in Kirchberg, auf der Eben.

·       Sonntag, 27. März
unterwegs mit Peter Neuhauser in Rabenstein, auf der Südseite des „1.000-Dirndl-Bergs“.

·       Samstag, 2. April
unterwegs mit der „Gstanzl-Conny“ Cornelia Janker in Rabenstein.

·       Sonntag, 3. April
unterwegs mit Erich Niederer in Frankenfels.

 

Anmeldung und Infos: Zu den Dirndlblütenwanderungen können Sie sich beim Tourismusverband Pielachtal unter 0676/7044262 bzw. tourismusremove_this@dirndltal.coremove_this.at anmelden, spätestens bis zum Vortag der gewünschten Wanderung.

Detaillierte Informationen über die Dirndlblütenwanderungen und das Dirndltal finden Sie auf dem Flyer bzw. unter www.pielachtal.info.

 

Tipp: Reisen Sie zu den Dirndlblütenwanderungen bequem und umweltschonend mit der Mariazellerbahn an.