< Presseinformation: KLAR!e Naturparkgespräche
04.09.2023 11:18 Alter: 286 days
Kategorie: Seitennews, Veranstaltungen

Mariazellerbahn: Mit dem „Märchen-Lesezug“ durch den September


Mit dem Erlebniszug Ötscherbär der Mariazellerbahn reisen Kinder den gesamten September über in die Welt der Fabeln und Geschichten: Jeden Samstag fährt der „Märchen-Lesezug“ von St. Pölten nach Mariazell. Bei der Hin- und Rückfahrt werden den kleinen Gästen spannende Märchen vorgelesen. „Unsere Mariazellerbahn kombiniert einzigartiges Bahnerlebnis und Lesespaß und bietet damit neben Alltagsverkehr auch klimaschonende Freizeitangebote für die ganze Familie“, sagt LH-Stellvertreter Udo Landbauer.

 

Der „Märchen-Lesezug“ startet jeweils um 8:42 in St. Pölten-Hauptbahnhof, die Rückfahrt ab Mariazell erfolgt um 15:20 Uhr. Das besondere Bahn-Erlebnis für Kinder und Junggebliebene entsteht in Kooperation mit Treffpunkt Bibliothek: „Die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern ermöglicht uns die Umsetzung zahlreicher Freizeitangebote. Damit ist unsere Schmalspurbahn nicht nur für Alltagswege, sondern auch für Ausflüge die perfekte klimafreundliche und autofreie Alternative“, erklärt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

 

Lesestoff für alle Altersgruppen und Interessen ist ausreichend vorhanden, im mitgeführten Speisewagen können sich die Gäste stärken und erfrischen. Die Niederösterreich-CARD wird anerkannt. Details und Buchungsmöglichkeit: https://www.mariazellerbahn.at/maerchen-lesezug

 

Foto 1: LH-Stellvertreter Udo Landbauer (©FPÖ NÖ)

Foto 2: Märchenstunde im Erlebniszug Ötscherbär (©NB/Weinfranz)

Foto 3: Der Ötscherbär unterwegs als „Märchen-Lesezug“ (©NB/Kainz)